Das easierLife Magazin

Alle Infos und Neuheiten zum selbstbestimmten Leben im Alter

Kategorien

Mit zunehmenden Alter kann das eigene Zuhause die wachsenden pflegerischen Bedürfnisse oftmals nicht mehr erfüllen. Eine zu große Wohnfläche, zu viele Treppen und weitere unüberwindbare Hürden innerhalb der Wohnung erschweren das tägliche Leben. Ein Umzug scheint unvermeidbar.

Seniorenheim, Altersheim, Pflegeheim - oder doch nur betreutes Wohnen? Wo liegt der Unterschied und welche Lösung ist am besten für mich geeignet?

In Deutschland leben immer mehr an Demenz erkrankten Menschen allein. Viele möchten solange wie möglich eigenständig und selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Doch dieser Wunsch stellt Betroffene und deren Angehörige vor besondere Herausforderungen.

Die Gefahr, im Alter einen folgenschweren Unfall zu erleiden ist sehr real: Etwa ein Drittel der über 65-Jährigen stürzt einmal pro Jahr, bei den über 80-Jährigen sind es sogar die Hälfte. Nicht in der Lage zu seiner Hilfe zu holen und erst nach Tagen aus einer misslichen Lage befreit zu werden ist eine Horrorvorstellung für Senioren und deren Angehörige. Neueste Technologien und Systeme versprechen in solchen Fällen einzugreifen. Wie man Stürze generell vermeidet und welche Vor- und Nachteile Sturzerkennungssysteme haben, haben wir in diesem Beitrag erläutert.