Privatkunden
|
Geschäftskunden
Mo - Fr, 08:00 - 17:00 Uhr
easierLife Logo

Hausnotruf-System mit oder ohne Notrufzentrale?

Wenn du dich schonmal mit der Anschaffung eines Notruf-Systems auseinandergesetzt hast, ist dir bestimmt schon aufgefallen, dass du oft die Option hast zwischen einem Notruf-System mit oder ohne Notrufzentralanbindung zu wählen. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einem Notruf-System mit und ohne Notrufzentralenanbindung – und für wen lohnt sich das?  

Damit du die beste Entscheidung für dich und deine persönliche Lebenssituation treffen kannst, haben wir in diesem Beitrag die Vor- und Nachteile aufgezeigt. 

Der Familienhausnotruf: Hausnotruf ohne Notrufzentrale 

Bei diesem Hausnotrufsystem spielt die Familie oder das private Umfeld eine wichtige Rolle. Eingetragene Kontaktpersonen haben stets im Blick, wie es ihren Liebsten geht. Falls ein Notruf geschieht, erhalten die Angehörigen umgehend ein Signal auf ihr Smartphone und haben dann die Möglichkeit die hilfesuchende Person über das Notruf-System zu kontaktieren. Mithilfe des integrierten Lautsprechers und Mikrofons wird eine Sprechverbindung hergestellt, um sich dann über die Notsituation auszutauschen. Dadurch eignet sich diese Variante vor allem dann, wenn die Angehörigen in direkter Nähe wohnen und jederzeit zu Hilfe eilen können. 

Tabelle Hausnotruf ohne Notrufsystem

Hausnotruf mit Notrufzentrale 

Bei einem Hausnotruf-System mit Notrufzentralenanbindung wird bei dem Auslösen eines Alarms umgehend eine professionelle Notrufzentrale kontaktiert. Durch die hergestellte Sprechverbindung können Informationen über die Notsituation ausgetauscht werden können. Bei der Notrufzentrale sind außerdem persönliche Daten, wie die Wohnadresse, die Kontaktdaten der Angehörigen sowie Informationen zu Vorerkrankungen oder benötigten Medikamenten hinterlegt. Die geschulten Mitarbeitenden der Notrufzentrale können die Lage optimal einschätzen und anschließend weitere Hilfsmaßnahmen, wie die Kontaktierung von Angehörigen oder des Rettungsdienstes einleiten. Die Zentrale ist rund um die Uhr erreichbar und das an 365 Tagen im Jahr.  

Insbesondere für Alleinlebende geeignet 

Dadurch eignet sich die Aufschaltung vor allem für Personen, bei denen die Angehörigen nicht in direkter Nähe wohnen. Zudem werden Angehörige auch emotional entlastet – denn man kann sich sicher sein, dass stets jemand da ist, wenn Hilfe gebraucht wird. Sie können das Handy auch mal beiseitelegen und haben nachts nicht ständig Sorge einen Alarm zu verpassen. 

Tabelle Hausnotruf mit Notrufzentrale

Kostenerstattung 

Ein Hausnotruf-System gehört zu den anerkannten Hilfsmitteln. Bei einer nachgewiesenen Pflegebedürftigkeit durch einen Pflegegrad ist ein Zuschuss von bis zu 25,50 Euro im Monat für ein Hausnotruf-System möglich. Das gilt unter bestimmten Bedingungen, nämlich zum Beispiel dann, wenn eine Notrufzentrale aufgeschaltet wird. Da easierLife einen zusätzlichen Nachlass von 4,45 Euro gewährleistet, ist ein Hausnotrufsystem mit Notrufzentrale für alle Personen mit Pflegegrad kostenlos. Ein Familiennotruf-System ist nur dann kostengünstiger, wenn bei der betroffenen Person kein Pflegegrad vorliegt. 

Die Vor- und Nachteile der jeweiligen Optionen können dir dabei helfen die beste Entscheidung für dich und deine Lebenssituation zu treffen. Wenn du noch weitere Fragen hast oder Beratung brauchst, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden. Diesen erreichst du von Montag bis Freitag von 08 bis 17 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0721 180 308 11. 

Neueste Artikel

10.08.22 

Mobiler Notruf: Warum sich ein Notruf-System für Sportliche lohnt

Ein Notruf-System kann nicht nur älteren Menschen Sicherheit bieten. Wieso sich ein mobiler Notruf für sportliche Menschen lohnt, erfährst du in diesem Beitrag. 
03.08.22 

Ist ein Hausnotruf-System von der Steuer absetzbar? 

Kann man ein Hausnotruf-System eigentlich steuerlich absetzen? Das erfährst du in diesem Magazinbeitrag. 
27.07.22 

Wie verhält man sich in einem Notfall? 

In Notfällen ist es wichtig schnell zu handeln! Aber richtig. Worauf du achten musst, erfährst du in diesem Beitrag. 
1 2 3 21
calendar-full