Privatkunden
|
Geschäftskunden
Mo - Fr, 08:00 - 17:00 Uhr
easierLife Logo

Mobiler Notruf: Warum sich ein Notruf-System für Sportliche lohnt

Pärchen wandert

Ein Notruf-System kann alleinlebenden Seniorinnen und Senioren dabei helfen sich zu Hause sicher zu fühlen. Dadurch können sie ihr Leben selbstbestimmt gestalten und solange es geht in vertrauter Umgebung wohnen bleiben.  

Da Sicherheit ist ein menschliches Grundbedürfnis ist, eignet sich ein Notruf-System jedoch nicht nur für ältere Menschen. Auch jüngere Menschen, Sportlerinnen und Sportler, Alleinlebende sowie Abenteuerlustige können davon profitieren.  

Das wird deutlich, wenn man den Blick auf die Vorteile eines mobilen Notruf-Systems lenkt.  

Vorteile eines mobilen Notruf-Systems

Ein mobiler Notruf sorgt auch außerhalb der eigenen vier Wände für Sicherheit, sodass von überall ein Alarm ausgelöst werden kann. Dank modernster Technologie, die auf Mobilfunk und Satellitentechnologie zugreift, kann ein Notruf sogar in den entlegensten Gebieten übermittelt werden.  

Zudem verfügen die mobilen Systeme auch über eine Ortungsfunktion. Noch während der Alarmierung wird automatisch der Standort des Hilfesuchenden übermittelt. Dadurch wissen die Rettungskräfte punktgenau, wo sich die hilfsbedürftige Person befindet. Dies kann im Ernstfall Leben retten. Wie genau, die Ortungsfunktion funktioniert, erfährst du hier.

Ein mobiler Notruf ist außerdem klein, handlich und unauffällig. Somit passt er in jede Tasche oder kann direkt am Körper getragen werden und somit auch die Sportausrüstung ergänzen. In der Öffentlichkeit fällt er kaum auf und die Funktion ist dank des schlichten Designs nicht unmittelbar erkennbar. 

Mithilfe einer App können auch Angehörige und Freunde up-to-date gehalten werden. 

Sicherheit unterwegs

Viele Hobbys und Sportarten, die in der Natur ausgeübt werden, können Gefahren bergen. Wer zum Beispiel leidenschaftlich gerne alleine wandern geht, wird auf seinen Touren manchmal stunden- oder auch tagelang keine anderen Menschen treffen. Und auch wenn die Flucht aus dem Alltag befreiend und erholsam sein kann, darf der Aspekt der Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. „Ach, was soll mir schon passieren?“, ist ein naive Frage, denn grundsätzlich kann immer etwas passieren. Sei es ein Sturz oder ein Unfall, durch den man auf Hilfe angewiesen ist. 

Seniorin Joggen

Und nicht nur auf langen Wanderungen kann es zu unvorhersehbaren Situationen kommen. Sei es beim Skifahren oder auf der Kanutour. Wenn schnelle Hilfe benötigt wird, ist das Notruf-System zur Hand. 

Auch in alltäglichen Situationen, wie beim Joggen oder Spazieren kann ein mobiles Notruf-System ein zusätzliches Sicherheitsgefühl bieten.  

Gerade jüngere Menschen machen sich oft keine Gedanken um potenzielle Gefahrensituationen. Und wenn doch etwas passieren sollte, lässt sich schließlich mit dem Handy Hilfe rufen. Doch auch die modernsten Smartphones haben einige Schwachpunkte. 

Warum das Handy kein Ersatz ist

Ein entscheidender Faktor ist zum Beispiel die Akkulaufzeit, die bei einem Notruf-System bedeutend länger ist als bei einem Smartphone. Auch die simple Handhabung kann im Notfall sogar lebensrettend sein. Für das Auslösen eines Notrufes reicht nämlich das einfache Drücken des Notrufknopfes. Zeitgleich mit der Meldung über den Notfall wird auch der genaue Standort mitgeteilt. So wissen die Hilfskräfte sofort, wo sich die betroffene Person befindet. Die Ortung funktioniert auch in entlegenen Gebieten. 

Wer also weder auf Action noch auf Sicherheit verzichten möchte, ist mit einem mobilen Notruf-System gut ausgestattet. Schau doch mal hier vorbei, wenn du mehr erfahren möchtest

Neueste Artikel

28.09.22 

Sicherheit im Alter - Tipps für Alleinstehende

Alleinlebende Seniorinnen und Senioren müssen ihren Alltag größtenteils alleine meistern und stehen dabei manchmal vor besonderen Herausforderungen. In diesem Beitrag findest du einige Tipps, die dir dabei helfen deinen Alltag sicherer zu gestalten.  
21.09.22 

Pflegegrad 5: Voraussetzungen und Leistungen

Pflegegrad 5: Erfahre alles rund um die Voraussetzungen und die Leistungen für den Pflegegrad 5. 
19.09.22 

Pflegegrad 4: Voraussetzungen und Leistungen

Pflegegrad 4: Erfahre alles rund um die Voraussetzungen und die Leistungen für den Pflegegrad 4. 
1 2 3 24
calendar-full